Pressekontakt

Rossner Relations

Stefanie Rossner
Lindenstr. 14
50674 Köln

Tel.:  0221-92428144
Fax:  0221-92428142
Mobil 0173-9491149

rossnerrossner-relations.de
www.rossner-relations.de

15.12.2009

Außenwerbung mit dem Fachhandel: Hörmann bringt Garagentore aufs Plakat


Stefan Gramm / Hörmann KG

Das Bielefelder Traditionsunternehmen Hörmann setzt im Rahmen der Aktion „Tor und Haustür des Jahres“ Plakatwerbung zusammen mit Handelspartnern ein. Die Hörmann-Gruppe wird heute in der dritten und vierten Generation geführt und ist ein 100%iges Familienunternehmen. Hörmann Produkte werden in Deutschland selbst entwickelt und produziert.

„Hörmann setzt Plakatwerbung im Rahmen einer integrierten Fachhandelskampagne ein. Unsere Handelspartner machen regen Gebrauch von der Plakataktion. Überzeugt haben die einfache Abwicklung via Internet und die Kostenvorteile für den Handel“, sagt Stefan Gamm von der Hörmann KG Verkaufsgesellschaft.

  1. Selektion der Wunsch-Plakat-Standorte
    Der Fachhändler wählt im ersten Schritt seine Wunsch-Plakat-Standorte via Internet - vorselektiert, als Buchungsvorschlag oder eigenständig - aus dem Bestand der 180.000 Großfl ächen in Deutschland.
  2. Plakat- / Motivauswahl plus Fachhändler-Individualisierung
    Im Anschluss steht das Grundmotiv (vorgestaltetes Plakat des Herstellers / der Marke) zur Verfügung. Der Fachhändler kann anschließend sein Firmenlogo und/oder seine Adresse in ein vorgegebenes Feld einlesen.
  3. Abschluss der Buchung
    Abschließend gibt der Händler Buchung und Motiv-Auswahl frei, die Erstellung der Druckdaten erfolgen automatisch. Die gesamte Fachhandels-Plakataktion ist in ca. 10-15 Minuten abgeschlossen, die Plakate hängen später „wie von Geisterhand“ an den gewünschten Orten. Dieses Online-Tool für Werbung mit dem Fachhandel setzt auf dem bereits seit Jahren bewährten System der CAW Media (www.caw-media.de) auf.